Melenmode

2012-06-08

Tagesoutfit, Mädchenkram und Katzenliebe

Wer mir auf Instragram folgt, wird meine Kätzchen inzwischen schon in und auswendig kennen! Die beiden sind mir auch einfach unglaublich wichtig und sehen auch einfach andauernd so niedlich aus, dass man sie einfach ablichten muss. Während ich heute Fotos machte, schlich meine Katzi Mila mir die ganze Zeit um die Beine und gab einfach keine Ruhe, bis ich sie auf den Arm genommen habe! Farblich passt sie auch einfach ganz gut zu Outfit, deshalb ging das absolut klar, haha.
Das Outfit besteht heute aus: T-Shirt (Monki), Shorts (Levis; gestern erst so schön zerfritzelt), Ohrringe/ Sonnenbrille (Primark), Uhr (Casio), Armbänder (Primark, Accessorize, Geschenk und H&M), Nagellack (Manhattan), pelziges Accessoire (Mila) heute7
heute9
heute5
heute6 heute10
Wer mehr Katzenbilder sehen will, kann sich durch diesen Blog klicken oder folgt mir einfach auf Instagram (melmelojoj).

Bis bald...!

Kommentare:

  1. Wie süß, die Bilder mit der Mieze :) Und du hast eine total schöne Nase!

    AntwortenLöschen
  2. wie süss die katze!! und schoen ohrringe!

    AntwortenLöschen
  3. richtig schönes outfit!! Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. So ne hübsche Mel :) Und sooo schöööniii saht ihr beide aus :)Ich mag das erste von dir mit der Katz und das dritte Bild von euch beiden so gern :) Freu mich auf das nächste Treffen mit euch <3

    Mir fällt gerade auf, dass deine Mieze ja irgendwie gar keinen Bock hat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa... die olle spielt nicht mit. deswegen musste ich auch so lachen! :D

      Löschen
  5. Haha, ich glaube diese Bilder aus der Monki-Kabine hat so ziemlich jeder, der schon mal in diesen krassen Kabinen stand :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Outfit gefällt mir richtig gut:)
    Willst du nicht mal ein DIY zum Jeansverfeinern machen?
    Nächste Woche fahre ich auch zu Primark und hoffentlich finde ich auch schöne Sachen.

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich will auch zu Primark. Leider hat der hier in Berlin noch nicht offen und bisher sind alle anderen Stors furchtbar weit weg.
    Die Ohrringe sind soooo toll
    x
    Enailu von The Twintage
    http://the-twintage-factor.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ach gott, die Katze ist furchtbar toll (habe leider eine Allergie)
    Das Shirt gefällt mir auch außerordentlich gut

    AntwortenLöschen
  9. Die Sandalen sind wirklich ein Traum. Und das für 3€, verdammt ^.^
    & zu Starbucks muss ich unbedingt. Hab da gerade eine riesige Lust drauf bekommen!

    AntwortenLöschen
  10. Katzenfotos finde ich ja immer toll! Du hast tolle Ohrringe, sowohl die in den Ohren, als auch die neuen!

    AntwortenLöschen
  11. Deine Shorts sieht wirklich sehr schön aus, kannst du bald ein tragebild von der primark Kette Posten?

    AntwortenLöschen
  12. Oh man, wieso gibt es in München keinen Primark?! :(
    tolle sachen und süüße katze :*
    lg

    AntwortenLöschen
  13. richtig schöner blog :) Mir gefällt dein Style!
    Hast nun eine Leserin mehr ;)

    http://juelide.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mich entschlossen, mein etwas anderes Leben aufzuschreiben.Es handelt von Krebs, bis zum Halbwaisen. Würde mich freuen über dein ein oder anderen Besuch.

    http://​ploetzlichhalbwaise.blogspot.de​/

    Mein Blog - Plötzlich Halbwaise -

    AntwortenLöschen
  15. Amazing blog! I would like to invite you to me :) Let's follow each other =]

    AntwortenLöschen
  16. das shirt ist soo schön !!
    ich liebe denim shorts !

    die schuhe werde ich gar nicht mit schicken sachen
    kombinierein.. mir wäre es auch zu "schick" =D
    ich werde die schuhe mit einer ripped Levi's jeans
    kombinieren ;)

    AntwortenLöschen
  17. Da bin ich auf Bilder gespannt! :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Monkiumkleidekabinen =)
    Die goldene kette von Primark habe ich auch und ungelogen: Ich trage sie fast täglich zur Uni - insbesondere zu weißen Blusen ist sie schön. ^^

    AntwortenLöschen
  19. liebe Mel, das du kein Fleisch isst und so richtig dagegen bist ist nicht schlimmes, aber deine Kommentare bzgl. den Menschen die Fleisch essen sind ein wenig daneben und naiv, jeder kann doch für sich entscheiden was er gern essen möchte, sei es der Fussballfan, der ein Würstchen auf dem Weg ins Stadion futtert oder der Student der seinen Hühnefuss ist, jeder muss doch mit seinem gewissen vereinbaren, was für ihn das beste ist du hast dich aus deinen Gründen gegen Tier entschieden, was wie gesagt deine Sache ist, da redet dir auch niemand rein....aber lass doch deine Sprüche gegen die die Fleisch essen einfach mal, die meisten überlesen das eh und essen fröhlich weiter ihr Fleisch, was auch nicht verwerflich ist, denn es ist das natürlichste der Welt, dass der Mensch oder so gar einige Tier täglich fleisch essen, was ist denn mit deinen beiden Katzen essen die nur gemüsedosen, für die werden doch gemauso die Tiere getötet oder die Hunde, was ist mit denen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Frage... Ich bin mir gerade aber echt unsicher, was du meinst? Wann hab ich denn was gesagt? Vielleicht hast du mich falsch verstanden?
      Ich sag nie was gegen Leute, die Fleisch essen und denke auch nicht schlecht darüber.
      Wie du schon sagst, das was ich mache, ist ja meine Entscheidung und das beziehe ch auch nicht auf andere Leute.
      Sonst hätte ich ja keine Freude mehr... Denn bei mir essen ja alle Fleisch. :)also... Was für Aussagen meinst du denn? Das kann ich bestimmt erklären! :)

      Löschen
  20. Nachtrag:
    Ich habe mir den Kommentar jetzt noch einmal genauer angesehen (war gerade in der Uni beschäftigt) und weiß nun, worauf du dich beziehst:
    Die Sache mit den Hunden, war tatsächlich keineswegs Anti-Fleischesser gemeint. Ich habe von den Strassenhunden in der Ukraine gesprochen, die ermordet wurden und mich gefragt, WAS für einen Vorteil es jetzt hat, dass es diese nicht mehr gibt. Und da habe ich mir die aberwitzige Situation vorgestellt, dass die Besucher mit ihrer Wurst nun in Ruhe zum
    Stadion schlendern können, weil keine bettelnden Hinde mehr ihre Wurst wollen. Ne Möhre oder was weiß ich hätten da nicht viel Sinn gemacht. Wurst also nur, weil Hunde sie gern essen, nichts weiter! ;)
    Dann die Sache mit Wiesenhof und Werbung etc.
    Da beziehe ich mich auch nicht auf den Fleischesser und kritisiere ihn! Ich kritisiere das Unternehmen Wiesenhof, dass zu recht unter Verruf steht und, dass es tatsächlich noch prominente Gesichzer gibt, die diese Marke bewerben. Traurig sowas. Also auch hier... Keine Kritik an Wurst oder Fleisch, sondern am Unernehmen Wiesenhof und seinen Werbegesichtern.
    Weil auch wenn ich niemanden kritisiere, der Fleisch isst; jemanden der trotz allem noch da kauft, kann ich nicht verstehen.
    Das war's auch schon. :)

    AntwortenLöschen
  21. Die Ohrringe auf dem letzten bild muss ich haben. so schöön!

    AntwortenLöschen
  22. Ich möchte nur kurz etwas Unnützes loswerden:
    Du hast die schönste Nase, die ich je gesehen habe!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir einen Kommentar! Ich freue mich.
Bei komplexeren Fragen: Stell sie mir bei Ask.fm! Den Link findest du in meiner Sidebar!